Gemeindebüro

Im Gemeindebüro beantworten Ihnen Angela Burk, Angela Gail und Regina Mann alle Fragen zur Gemeinde. Telefon (02771) 53 06 Fax (02771) 23 7 53 E-Mail: kirchengemeinde.dillenburg@ekhn.de Ev. Gemeindebüro Am Zwingel 3 35683 Dillenburg Öffnungszeiten Montag: 13:30 – 17 Uhr Dienstag: 8:00 – 12 Uhr Mittwoch: 8:00 – 12 Uhr Donnerstag geschlossen Freitag: 8:00 –...

Verkündigungsteam

Dr. Friedhelm Ackva · Pfarrer

Ich komme von der Nahe, bin seit über 10 Jahren Pfarrer in Dillenburg. Nach Pfarrdienst in den Dörfern Haiger-Allendorf und Haigerseelbach sowie 14 Jahren in der Großstadt Mainz gefällt es mir in Dillenburg gut. Nachdem wir mit dem neuen „Zwingel“ ein völlig barrierefreies Gemeindehaus errichten konnten, freue ich mich auf all die Veranstaltungen und Treffen, die nach Corona hier wieder möglich sind. Ich bin auch gespannt auf die weitere Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden in der Kooperation...

Ralf Arnd Blecker · Pfarrer

Hallo! Ich heiße Ralf Arnd Blecker und bin seit dem 1. Mai 2021 Pfarrer des nördl. Gemeindebezirks der Kirchengemeinde Dillenburg sowie von Sechshelden. Miteinander als Team in unserem Gemeinde-Schiff unterwegs zu sein, Leben, Freude und Sorgen miteinander zu teilen bis wir schließlich im Heimathafen ankommen, das ist mein Herzenswunsch. Mein Lieblingswort aus der Bibel stammt von Paulus: „Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges,...

Petra Denker · Kantorin

Geboren und aufgewachsen bin ich in Bad Berleburg, mein Studium habe ich in Herford absolviert und danach 13 Jahre in der Michaelis-Kirchengemeinde in Fallersleben als Kantorin gearbeitet. Seit November 2014 bin ich als Kantorin in der evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg tätig. Ich bin gerne Kirchenmusikerin, weil ich auf diese Art und Weise mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vokale und instrumentale Musik in einer großen stilistischen Bandbreite machen kann. Dabei ist mir besonders wichtig, christliche Inhalte über die Musik...

Kirchenvorstand

Vorsitzende des Kirchenvorstands ist Ursel Krug-Richter, ihr Stellvertreter ist Pfarrer Dr. Friedhelm Ackva.

Ursel Krug-Richter · Vorsitzende des Kirchenvorstandes

Ich bin Dillenburgerin und mit der evangelischen Gemeinde von klein auf vertraut. Schon als Kind habe ich in der Kinderkantorei gesungen, ich wurde in der evangelischen Stadtkirche konfirmiert und wurde hier ebenfalls getraut. Seit etwa 1978 ist meine musikalische Heimat die Johanniskantorei, ohne den Chor bin ich nicht komplett. Die wunderbaren Konzerte, Chorwochenenden und musikalisch gestalteten Gottesdienste sind ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Seit 1997 bin ich Mitglied im Kirchenvorstand und ab 2015 Vorsitzende des Kirchenvorstands....

Dr. Friedhelm Ackva · Pfarrer

Ich komme von der Nahe, bin seit über 10 Jahren Pfarrer in Dillenburg. Nach Pfarrdienst in den Dörfern Haiger-Allendorf und Haigerseelbach sowie 14 Jahren in der Großstadt Mainz gefällt es mir in Dillenburg gut. Nachdem wir mit dem neuen „Zwingel“ ein völlig barrierefreies Gemeindehaus errichten konnten, freue ich mich auf all die Veranstaltungen und Treffen, die nach Corona hier wieder möglich sind. Ich bin auch gespannt auf die weitere Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden in der Kooperation...

Ralf Arnd Blecker · Pfarrer

Hallo! Ich heiße Ralf Arnd Blecker und bin seit dem 1. Mai 2021 Pfarrer des nördl. Gemeindebezirks der Kirchengemeinde Dillenburg sowie von Sechshelden. Miteinander als Team in unserem Gemeinde-Schiff unterwegs zu sein, Leben, Freude und Sorgen miteinander zu teilen bis wir schließlich im Heimathafen ankommen, das ist mein Herzenswunsch. Mein Lieblingswort aus der Bibel stammt von Paulus: „Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges,...

Isa Brandenburger-Häufler

Ich bin 58 Jahre alt, von Beruf Keramik-Ingenieurin, verheiratet, habe zwei erwachsene Töchter und eine Enkelin. Ich bin in Dillenburg geboren und aufgewachsen, wurde hier getauft, konfirmiert und getraut. Schon mein Vater und Großvater haben im Kirchenvorstand mitgearbeitet. Für mich ist es die erste Kandidatur. Etwas Gemeindearbeit konnte ich in den letzten Jahren bei der Vorbereitung des Weltgebetstages schnuppern. Ich fand es besonders schön und bereichernd, dass es sich dabei um eine ökumenische Veranstaltung handelt und...

Robert Bertrand

Meine Name ist Robert Bertrand, geboren bin ich in Westfalen und lebe seit 1958 mit Unterbrechungen in Dillenburg. Mit 9 Jahren bin ich von der Rotebergschule in das evangelische Gymnasium in Laubach gewechselt, sang mehrere Jahre im Knabenchor Laubacher Kantorei und lebte in dort im Singalumnat, einer evang. Chorgemeinschaft. Diese Jahre haben mich sehr geprägt. Das Chorsingen ist auch danach ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geblieben. Ich habe seit 1983 in der Johanniskantorei mitgesungen, danach...

Andreas Balzer

Mein Name ist Andreas Balzer. Ich bin in Dillenburg aufgewachsen und habe im Betrieb meines Vaters das Raumausstatterhandwerk erlernt. Seit einigen Jahren bin ich mit meiner Frau Grit verheiratet und genieße die gemeinsame Zeit mit ihr. Neben der Liebe zu schönen Dingen, die ich in meinem Kunsthandwerkgeschäft ca. 40 Jahre verkauft habe, gehört vor allem die Freude und die Beziehung zur Musik. „Gott und die Welt“ – passt das zusammen, gehört das zusammen? Und wenn ja,...

Christine Bahl

Als Dipl.-Komunikationsdesignerin und Texterin engagiere ich mich in der Gemeinde vor allem in der Öffentlichkeitsarbeit. Bewährte Kommunikationswege erhalten und gleichzeitig neue, digitale Wege gehen, um zeitgemäße Zugänge zu Glauben und Kirche zu schaffen – das sehe ich vorwiegend als meine Aufgabe im Kirchenvorstand. Nach einer Weiterbildung durch die  EKHN Ende 2021, ist mein Arbeitsschwerpunkt ebenfalls das Fundraising. Ich bin in Dillenburg geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur an der W.v.O. ging ich für 2 Jahre als...

Bert Petersen

Mein Geburtsort ist Korbach. Dort wurde ich in der zur evangelischen Kirche Kurhessen Waldeck gehörenden Kilianskirche, in deren Chor ich bis zum Abitur mitsang, konfirmiert. Dr. Hinrich Schade sprach mich auf die Mitgliedschaft im hiesigen Kirchenvorstand an, dem ich seit 2013 angehöre. Die vielschichtigen Aufgaben eines Kirchenvorstandes und Einblicke in die unterschiedlichsten Themengebiete geben mir Gelegenheit, meine persönlichen und beruflichen Erfahrungen einzubringen. Mein Engagement in der Kirche wird getragen von der Überzeugung, dass wir gut aufgehoben sind...

Mary Pfeifer

Mein Name ist Marianne (Mary) Pfeifer und ich bin 73 Jahre alt. Ich bin das 2. von 3 Kindern einer Flüchtlingsfamilie aus Pommern, in Frankfurt am Main aufgewachsen und wohne seit 1970 in Dillenburg. Mein Mann und ich haben 3 Kinder. Ab 1973 habe ich als Erzieherin im Kindergarten Am Zwingel (damals Kindergarten der Ev. Kirchengemeinde) gearbeitet und seither gibt es auch die Verbindung zur Kirchengemeinde. In der Johanniskantorei habe ich 35 Jahre lang mitgesungen. Seit...

Regina Beecht

Ich heiße Regina Beecht, bin verheiratet, habe drei wundervolle Töchter, einen Mann und eine Hündin und wohne seit 1992 mit meiner Familie in Dillenburg. 2009 wurde ich in den Kirchenvorstand gewählt. Ich arbeite als Erzieherin in der AWO Kindertagesstätte in Dillenburg und bin 56 Jahre alt. Gerne engagiere ich mich in unserer Kirchengemeinde in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und unterstütze die jungen Mitarbeiter der Dillenburger Jugendinitiative (DJI) bei vielen Aktionen. Ich bin...

Bärbel Wächter

Ich heiße Bärbel Wächter und werde in diesem Jahr 53 Jahre alt. Von Beruf bin ich Postbeamtin beim ZSP Dillenburg. Ich habe drei Kinder und lebe mit meinem Partner und unserem gemeinsamen Sohn Leonard zusammen, meine Töchter sind bereits erwachsen und ausgezogen. Meine Aufgaben als Kirchenvorsteherin sind zur Zeit die folgenden: Mitglied in der Dekanats-Synode, Vorstand der Diakonie-Station, Organisation und Durchführung von Gemeindefesten und -Aktionen wie Weihnachtsfeier, Grüne-Soße-Essen, Erbsensuppe-Essen, Kreativmarkt oder Kinderkleider-Börse. Mein gewähltes Zitat aus...

Sebastian Jung

Ich bin bin 33 Jahre alt und wurde in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg getauft, konfirmiert und getraut. In der evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg engagiere ich mich seit 2009 in der Jungenjungschar und der Dillenburger Jugendinitiative. Seit 2015 bin ich Mitglied des Kirchenvorstandes. Besonders viel Freude macht mir die Kinder- und Jugendarbeit, sodass dort nach Vollendung des neuen Zwingels mein Fokus liegen wird. Außerdem gehöre ich noch dem Bauausschuss an, wobei ich mich besonders um die digitale Infrastruktur...

Katrin Löber

Ich heiße Katrin Löber, bin 48 Jahre alt, ledig und lebe seit 2016 mit meinem 18-jährigen Sohn Michel in Frohnhausen. Ich bin gelernte Bankkauffrau und nach vielen Jahren bei der Volksbank Dill eG arbeite ich nun im Vertrieb der Firma Siegmetall GmbH in Haiger. Ich bin in Dillenburg aufgewachsen und verwurzelt. In meiner Jugend war ich in diversen Chören der Gemeinde und im Kindergottesdienst aktiv. In 2015 wurde ich dann in den Kirchenvorstand gewählt. Dort bin...

Dirk Ebner

Mein Name ist Dirk Ebner. Ich bin verheiratet und haben einen Sohn. Ich wohne seit 2008 hier in Dillenburg. Von Beruf bin ich Maschinenbautechniker mit Schwerpunkt auf Qualität- und Umweltmanagement. Da ich schon lange fotografiere, habe ich vor einigen Jahren angefangen, für die Kirche in Gottesdiensten, bei Auftritten des Figuralchors und der Kinderkantorei zu fotografieren. Auch bin ich als Betreuer bei den Unternehmungen des Figuralchores mit dabei und helfe  bei den Gemeindefesten und -aktivitäten. Es ist für...

Küsterdienst

Matthias Schneider

Seit 2012 bin ich als Hausmeister im Dienst der evangelischen Gemeinde, seit 2017 arbeite ich auch als Küster der Evangelischen Stadtkirche in Dillenburg, von Juni 2020 bis Anfang 2021 ebenfalls vom Gemeindehaus Mittelfeld und seit 2021 vom Gemeindehaus Zwingel, wenn dort Gottesdienste stattfinden. Ich mag den Umgang mit vielen Menschen und auch die abwechslungreiche Arbeit in der Kirche selbst. Ich bin froh, ein Teil dieser Gemeinde zu sein.
Telefon: (01711) 8489422