Konfirmation

Auf das Ja Gottes antworten

Das Wort „Confirmatio“ bedeutet „Befestigung, Bekräftigung“. Du bestätigst also als mündige Christin oder als Christ das Versprechen, dass deine Eltern und Paten bei deiner Taufe gegeben haben. Dadurch wird erneut deutlich, dass Gott „Ja“ zu dir sagt, dich so annimmt, wie du bist. Von nun an bist du mündiges Mitglied der christlichen Gemeinde und entscheidest auf der Grundlage der Bibel selbst über deinen Glauben.

Vor der feierlichen Konfirmation gibt es den Konfi-Unterrricht, in dem wir uns mit der Bibel beschäftigen aber auch mit allen fragen, die unsere Konfirmanden haben: Zum Glauben, ihrem Leben, zu Verantwortung und Nächstenliebe. Wir diskutieren, beten und haben eine tolle Zeit!

Bei uns dauert der Vorkonfirmanden- und Konfirmandenunterricht ca. 1 ½ Jahre: Von November bis Mai im übernächsten Jahr. Der Unterricht findet wöchentlich statt und an einigen Projekt-Samstagen. Natürlich gibt es auch eine Konfi-Freizeit und zwar im CVJM KonfiCastle). Die Konfirmationen werden festlich in der Stadtkirche gefeiert. Ihnen geht ein Vorstellungsgottesdienst voraus, den die Konfirmanden selbst gestalten.

Unterrichtsort: Dienstags oder donnerstags von 16.30 – 18 Uhr im Gemeindehaus Mittelfeld

Kontakt:
> Pfarrer Dr. Friedhelm Ackva
> Pfarrerin Ulrike Schmidt