KITA Schatzkiste

Kinder sind eben wahre Schätze, und gute Mitarbeitende kann man durchaus als Perlen bezeichnen! 
Gerda Lipp, Mitglied des Kirchenvorstandes und zuständig im KITA-Ausschuss

Zur Kirchengemeinde Dillenburg gehört eine zweigruppige Kindertagesstätte, die sich auf dem Gelände des Gemeindezentrums Mittelfeld befindet. Im Jahr 1981 wurde das Gebäude nach den neuesten Richtlinien erbaut und zwischenzeitlich um einen Personalraum erweitert. Brandschutztechnisch und den Bedürfnissen der Kinder entsprechend ist es kürzlich auf den neusten Stand gebracht worden.

Vier hauptamtliche Mitarbeiterinnen, eine Integrationskraft, eine ständige Vertretungskraft, zwei Sozialassistentinnen im zweiten Ausbildungsjahr und eine Hauswirtschaftskraft kümmern sich engagiert und liebevoll um Ihre Kinder.

Kirchliche und jahreszeitliche Feste werden mit den Kindern besonders gefeiert und auch die Eltern mit einbezogen. Christliche Wertevermittlung gehört selbstverständlich ebenso zu den Themen. die Tagesstätte trägt das Prädikat: „Hessischer Bewegungskindergarten“, denn Bewegung wird groß geschrieben. Aktive Eltern engagieren sich u.a. im KITA-Ausschuss, bei Renovierungen und bei Gartenarbeit, Sandaustausch und bei Festen.

Diese Module können Eltern für ihre Kinder wählen:

Modul 1
Montag bis Freitag: 7:30–13:30 Uhr

Modul 2
2 x ganztags: 7:30–16:30 Uhr
3 x halbtags: 7:30–14:00 Uhr

Modul 3
Montag bis Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-14:00 Uhr

Bitte informieren Sie sich über die Kosten der einzelnen Module sowie der Mittagsmahlzeiten direkt bei uns.

Im Sommer schließen wir die Einrichtung für 3 Wochen in der offiziellen Schulferienzeit. Außerdem an den aktuellen Brückentagen eines Jahres, sowie die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, ggf. die ersten Tage in einem neuen Jahr. Weitere Schließtage (Schulungen, Fortbildungen) werden so früh wie möglich bekannt gegeben.
Es ist uns sehr wichtig mit Ihnen als Eltern eine vertrauensvolle und stabile Basis aufzubauen, um ihrem Kind eine gute Beziehung zu uns Mitarbeitern zu ermöglichen und somit eine Grundlage für eine positiv prägende und schöne Kindergartenzeit für Ihr Kind. Wir möchten für Sie da zu sein und offen miteinander umzugehen.

Unsere Besonderheiten

  • Gut gelebter Alltag – im Sinne der EKHN
  • Altersübergreifende offene Arbeit mit ganzheitlichem, konstruktivem Ansatz
  • Altersgerechte Angebote und Rituale (Morgenkreis, Turnen, Mittagessen)
  • Unsere Arbeit basiert auf den Grundlagen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Religiöse Früherziehung (biblische Geschichten werden wöchentlich erzählt, gespielt, erlebt, Kinder-Andachten mit unseren Pfarrern, christliche Feste werden gefeiert)
  • Wir sind ein ”Hessischer Bewegungskindergarten“ (uns steht ein großer Außenbereich zur Verfügung, wir nutzen unseren eigenen Turnraum und wir gehen in die große Schulturnhalle. Mitarbeiter sind gleichzeitig Übungsleiter)
  • Waldtag (wir gehen wöchentlich mit einer Gruppe in den Wald, dort wird gearbeitet, geforscht, gebaut und gespielt)
  • Achtsamer und nachhaltiger Umgang mit unserer Umwelt in allen Bereichen 
•    Unsere eigene Vorlese-Oma
  • Aktive Vorschulerziehung
  • Täglich gesundes Frühstücksbuffet
  • Überwiegend täglich frisch zubereitetes Mittagessen
  • Kleines Haus mit familiärer Atmosphäre
  • Eltern-Kind-Kreis – jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr in der KITA. Für alle Interessierte mit kleinen Kindern

Die Einrichtung gehört zur gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GÜT) des Dekanates an der Dill

KITA-Andachten

Zur religionspädagogischen Arbeit in unserer KITA gehören vor allem die wöchentlichen Andachten in der Passionszeit (Do, 11–11.45 Uhr). Sie finden im großen Saal im Mittelfeld statt und orientieren sich an Themen, die in der KITA aktuell bearbeitet werden. So haben wir in diesem Jahr, in dem es um Gesundheit geht (IKK-Projekt), besonders die Heilungsgeschichten betrachtet. Es werden viele Kinderlieder gesungen, die auch sonst im KITA-Alltag eine Rolle spielen und bei Gottesdiensten zu Pfingsten, zum Schulkinder-Abschied, an Erntedank, St. Martin, Nikolaus oder an Weihnachten entsprechend vorkommen.

Kontakt: Kristina Häuser (Kita-Leitung)
Adresse: Heinrichstraße 2, 35683 Dillenburg
Telefon 0 27 71 / 64 04
Fax 0 27 71 / 330 030

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 7.30–16.30 Uhr
Freitag von 7.30–14 Uhr