KITA-Andachten

Zur religionspädagogischen Arbeit in unserer Kindertagesstätte (KITA) gehören vor allem die wöchentlichen Andachten in der Passionszeit (Do, 11–11.45 Uhr). Sie finden im großen Saal im Mittelfeld statt und orientieren sich an Themen, die in der KITA „dran“ sind. So haben wir in diesem Jahr, in dem es um Gesundheit geht (IKK-Projekt), besonders die Heilungsgeschichten betrachtet. Es werden viele Kinderlieder gesungen, die auch sonst im KITA-Alltag eine Rolle spielen und bei Gottesdiensten zu Pfingsten, zum Schulkinder-Abschied, an Erntedank, St. Martin, Nikolaus oder an Weihnachten wieder vorkommen.