Ministries

Dillenburger Orgelsommer

1990 wurde die historische evangelische Stadtkirche Dillenburg grundlegend renoviert und erhielt in diesem Zusammenhang die neue Oberlinger-Orgel im historischen Wang-Prospekt von 1716. Seit dieser Zeit gehört der Dillenburger Orgelsommer zu den festen kulturellen Highlights der Region des Lahn-Dill-Gebietes. Ins Leben gerufen wurde der Orgelsommer vom damaligen Kantor Karl-Peter Chilla. Seit 2015 steht er unter der künstlerischen Leitung von Petra Denker, die seit 2015 Kantorin der ev. Kirchengemeinde Dillenburg ist. Die Konzerte finden im Wechsel in beiden...

Gottesdienst in der Kapelle Lahn-Dill-Klinik

Zu den gottesdienstlichen Orten an denen wir regelmäßig Andachten feiern, gehört auch die schöne Kapelle in den Lahn-Dill-Kliniken, in der an jedem Mittwoch um 18.30 Uhr – ökumenisch abwechselnd – Gottesdienst stattfindet. Die Andacht wird am 1., 3. und 4. Mittwoch im Monat von der Evangelischen Kirche und am 2. und 5. Mittwoch des Monats von der Katholischen Kirche in der ökumenischen Klinikkapelle gestaltet. Die Klinikkapelle in Dillenburg ist Tag und Nacht geöffnet. Auch Menschen...

Pfingsten und Buß- und Bettag

Abwechselnd in den beiden Kirchen an Pfingstmontag und Buß- und Bettag haben diese Gottesdienste in Dillenburg eine lange Tradition. Mitglieder des ökumenischen Arbeitskreises (ÖAK) wirkten dabei auch stets liturgisch mit. Der ÖAK löste sich 2015 auf,  die ehemaligen Mitglieder engagieren sich jedoch weiterhin frei bei den ökumenischen Gottesdiensten , tets mit anschließendem Beisammensein. An Pfingsten 2017 fand erstmals am Pfingstsamstag-Abend ein Gottesdienst als ökumenisches Abendlob mit einem ökumenischen Projektchor in der kath. Kirche statt. Kantor und...

Einschulungsgottesdienste

Ökumenische Gottesdienste zur Einschulung der Erstklässler nach den Sommerferien haben in Dillenburg eine lange Tradition. Die beiden Grundschulen sowie die Otfried-Preußler-Schule, eine Schule mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung und einer Abteilung für körperliche und motorische Entwicklung, weisen auf das Angebot entsprechend hin. Wir feiern abwechselnd in den Kirchen der Gemeinden bzw. im Gemeindezentrum der FeG, denn seit 2014 schließt die Ökumene auch den Pastor der Freien ev. Gemeinde  Dillenburg mit ein, so dass wir im Dreierteam...

Weltgebetstag

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Christliche Frauen, z.B. aus Ägypten, Kuba, Malaysia oder Slowenien wählen Texte, Gebete und Lieder aus. Diese werden...

Ökumenischer Frauen-Lesekreis

Der ökumenische Lesekreis besteht seit 28 Jahren. Es ist ein kleiner Kreis von evangelischen und katholischen Frauen, der sich einmal im Monat vormittags im Gemeindehaus zusammenfindet. Wir lesen über Frauen der Bibel und herrausragende Frauen von heute, z.B. Margot Käßmann “Mutter der Bibel“ Auch Literatur von Karin Walter oder Ruth Abl und andere aktuelle Themen beschäftigen uns. Wir lesen und dann wird wird diskutiert: “Was haben uns diese Frauen heute noch zu sagen?“ Lektüren und Themen werden...

Christliche Vielfalt

In Dillenburg gibt es seit 2009 den vom Dillenburger Bürgermeister Michael Lotz einberufenen Arbeitskreis „Christliche Vielfalt“, der sich etwa viermal im Jahr im Rathaus oder in unterschiedlichen Gemeinden trifft. In diesen Kreis kommen Vertreter aus fast allen christlichen Kirchen und Gemeinden in Dillenburg samt seinen Ortsteilen zusammen: die Ev. und Kath. Kirchengemeinden Dillenburg, die Freie evangelische Gemeinde (FeG), Brüdergemeinden, Christliche Versammlung, CVJM, Methodisten, Adventisten und Jesus Freaks. Es geht sowohl um Planung und Durchführung gemeinsamer...

Ökumenischer Mittagstisch

Seit 10 Jahren gibt es den ökumenischen Mittagstisch mittwochs um 12.30 Uhr in den Räumen der katholischen Kirche: Kleine ökumenische Kochteams bereiten jeweils frisch eine Mahlzeit zu. Das Essen reicht immer, auch wenn nie genau klar ist, wieviel Gäste kommen (ca. 15–30 Personen). Viele unterschiedliche Leute kommen hier zusammen und genießen ein gesunde Mahlzeit für 1€! Die restlichen anfallenden Kosten werden aus Spendengeldern gedeckt. Auch Hauptamtliche der beiden Gemeinden sind häufig unter den Gästen und stehen...

Weltladen in der Innenstadt

Über 20 Jahre gab es einen Weltladen-Verkauf in der kath. Kirche und bei ökumenischen Ereignissen. Im Herbst 2013 kam es dann zur Gründung eines Ladenlokals in der Hauptstr. 93 („Fachgeschäft für Fairen Handel“). Mehr als 20 Ehrenamtliche sorgen hier für einen ordentlichen Ladenbetrieb mit normalen Öffnungszeiten. 2014 wurde dann ein Träger-Verein gegründet, dessen Vorsitz abwechselnd die ev. und kath. Pfarrperson inne hat. Neben dem Verkauf der fairen Produkte organisiert der Verein Bildungsarbeit und Veranstaltungen mit...